Aktivitäten

Kooperation einer Hochschule mit einer Schule in der Umgebung

Aalen:
• WiMINT-AG Mathematik an der GS Schwäbisch Gmünd
• WiMINT-AG Mathematik an der Technischen Schule Heidenheim

Karlsruhe/Bruchsal:
• WiMINT-AG Mathematik an der Balthasar-Neumann-Schule 2

Esslingen:
• Mathe-Tutorien für SchülerInnen an der Hochschule

Ulm:
• WiMINT-AG Mathematik an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Ulm
• WiMINT-AG Mathematik an der Gewerblichen Schule Ehingen
• WiMINT-AG Mathematik an der Friedrich-List-Schule Ulm

 

Weitere Informationen dazu finden Sie ebenso hier.

 

Ansprechpartner: Technische Hochschule Ulm
Britta Schütter-Kerndl: Britta.Schuetter-Kerndl@thu.de
Karin Lunde: Karin.Lunde@thu.de

An der Hochschule für Technik Stuttgart wurde ein diagnostisches Test-Instrument entwickelt. Dieser psychometrische Mathematik-Test basiert auf dem cosh-Mindestanforderungskatalog und zielt auf grundlegende Fähigkeiten ab, die für ein zukünftiges Studium relevant sind. Die vorliegende erste Niveaustufe ist am gemeinsamen Bildungsplan für die Sekundarstufe I ausgerichtet und wurde unter Berücksichtigung des Bildungsplans für das Gymnasium (2016 BaWü) konzipiert. Der Test dient somit als Lernstandserhebung für den Übergang von der Sekundarstufe I zur Sekundarstufe II, um rechtzeitig Rückstände sichtbar zu machen. Er wurde nach fachdidaktischen Gesichtspunkten entwickelt und in seinen Faktoren anhand eines stochastischen Modells validiert. Hierdurch können der individuelle Lernstand sowie ggf. vorhandene Defizite in fachlichen Teilbereichen zuverlässig diagnostiziert werden. 

 

Zu Schuljahresbeginn 2020/21 wurde der Test mit Schulklassen aus allen Regierungsbezirken Baden-Württembergs für die wesentlichen Schulformen, die zum Erwerb einer Hochschulzugangsberechtigung führen, geeicht. Im weiteren Verlauf wurde das Testinstrument digitalisiert und auf der Plattform Moodle mit Hilfe des Plugins Stack umgesetzt. Damit steht der cosh-Mathematik-Test ab Beginn des Schuljahres 2021/22 allen Schulen wahlweise in Papierform oder als online-Version zur Verfügung. Zur Zeit ist die Konzeption eines darauf aufbauenden Tests für die Inhalte der Sekundarstufe II in Arbeit. Er soll in einem konfirmierenden Einsatz zum Ende der Sekundarstufe II den bisherigen orientierenden Test ergänzen.

QR-Code cosh-Mathematik-Test-Portal

 

Link  zum Portal oder auch über den abgebildeten QR-Code

 

Einschreibeschlüssel

für Allgemeinbildende Gymnasien (und Gemeinschaftsschulen mit gymnasialer Oberstufe): 21coshAG

für Berufliche Gymnasien (und Berufsoberschulen): 21coshBG

für Berufskollegs: 21coshBK

 

Ansprechpartner: Hochschule für Technik Stuttgart cosh@hft-stuttgart.de
Konstanze Mehmedovski: konstanze.mehmedovski@hft-stuttgart.de
Anselm Knebusch: anselm.knebusch@hft-stuttgart.de

Das Programm der cosh-Mathematik-Jahrestagung 2021 finden Sie hier.

Im folgenden Abschnitt können Sie die Materialien zu den Beiträgen auf der Tagung herunterladen:

 

Vortrag zur DMV Fachgruppe Mathematik Lehren und Lernen und mowe2cosh von Walther Paravicini und Jolan Schneider-Kis

 

Vortrag zum Diagnostischen Testinstrument Mathematik von Konstanze Mehmedovski

 

Vortrag zur MaLeMINT-E-Studie von Aiso Heinze und Dunja Rohenroth und Broschüre zu MaLeMINT-E

 

Vortrag zu cosh-Physik von Hanno Käß und die Version 3.0 des Mindestanforderungskatalogs Physik

 

Vortrag zum Maßnahmenkatalog der Mathematikkommission Übergang Schule-Hochschule von Volker Bach

 

 Vortrag zum Projekt "Mathematik macht Freu(n)de" von Michael Eichmair und Martin Mayerhofer

 

 Vortrag und Videos zu "Überlegungen zur Didaktik am Übergang Schule-Hochschule" von Rolf Biehler